Artikel in der Rubrik: Förderungen und Preise

Artikel 1 - 19 von 19

Letzte Möglichkeit zur Anmeldung: Bewerbungsunterlagen für den Aktionstag der Kampagne "Demokratie - ich bin dabei!" anlässlich des Internationalen Tags der Demokratie (15.09.) zum Download zur Verfügung unter https://demokratiezentrum-bw.de/angebote/tag-der-demokratie/.

Letzte Möglichkeit zur Anmeldung: Bewerbungsunterlagen für den Aktionstag der Kampagne "Demokratie - ich bin dabei!" anlässlich des Internationalen Tags der Demokratie (15.09.) zum Download zur Verfügung unter https://demokratiezentrum-bw.de/angebote/tag-der-demokratie/.

Ab April stehen die Bewerbungsunterlagen für den Aktionstag der Kampagne "Demokratie - ich bin dabei!" anlässlich des Internationalen Tags der Demokratie (15.09.) zum Download zur Verfügung unter https://demokratiezentrum-bw.de/angebote/tag-der-demokratie/.

Ab April stehen die Bewerbungsunterlagen für den Aktionstag der Kampagne "Demokratie - ich bin dabei!" anlässlich des Internationalen Tags der Demokratie (15.09.) zum Download zur Verfügung unter https://demokratiezentrum-bw.de/angebote/tag-der-demokratie/.

Die Demokratie in Deutschland ist immer wieder Angriffen ausgesetzt. Vor Allem in Krisenzeiten, wie der Coronakrise, wird die Demokratie bei einigen Menschen auf den Prüfstand gestellt. Um diese Demokratie zu unterstützen und zur fördern, bietet der Förderfonds Demokratie eine Förderung für das eigene Projekt an.

Themenschwerpunkt: Ideenfonds „Engagement in ländlichen Räumen stärken“

Mit einem Wettbewerbsbeitrag soll ein kreatives Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit, Rassismus und für ein solidarisches Miteinander gesetzt werden. 

Das Bewerbungsportal für den Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz“ 2020 ist seit dem 30. Juni 2020 für alle Engagierten freigeschaltet. Noch bis zum 27. September 2020.
https://www.buendnis-toleranz.de/arbeitsfelder/wuerdigung/aktiv-wettbewerb/

Anlässlich des bundesweiten deutsch-jüdischen Festjahrs zur 1700 Jahre jüdisches Leben auf dem Gebiet des heutigen Deutschlands fördert der Verein 321 e.V. mit Sitz in Köln diverse Projekte. Einreichen bis: 13.09.2020
https://www.1700jahre.de/mitmachen/#toggle-id-7

15.06.2020 - verlängerter Anmeldeschluss für die Anmeldung zum Aktionstag der Demokratie am 19.09.2020 anlässlich des Internationalsen Tags der Demokratie (15.09.)

 

Mit dem Aktionstag am 19.09.2020 soll die hohe Bedeutung von Demokratie und der Menschen, die sich aktiv dafür einsetzen und engagieren, anerkannt und gefeiert werden. Ab sofort und bis 31.05.2020 kann ein Antrag auf Förderung bei der Jugendstiftung Baden-Württemberg gestellt werden. Zuschlag erhalten die ersten 25 Anträge.

Neue Ausschreibung für Projektförderung der Stiftung „Erinnerung, Verantwortung und Zukunft“ (EVZ): Gemeinsam handeln – Bündnisse gegen Antisemitismus und für die Sichtbarkeit jüdischen Lebens in Deutschland stärken.

Antragsfrist: 24.05.2020

Mit dem Aktionstag am 19.09.2020 soll die hohe Bedeutung von Demokratie und der Menschen, die sich aktiv dafür einsetzen und engagieren, anerkannt und gefeiert werden. Ab sofort und bis 01.05.2020 kann ein Antrag auf Förderung bei der Jugendstiftung Baden-Württemberg gestellt werden. Zuschlag erhalten die ersten 25 Anträge.

Die Bewerbungsphase für das Förderprogramm Jugend BEWEGT-Politik KONKRET: lokal. wirksam. vernetzt. ist eröffnet. Im Anhang finden Sie die aktuelle Ausschreibung 1/2020 und das Antragsformular.

Bewerbungen können bis zum 10. März 2020 bei der Jugendstiftung Baden-Württemberg eingereicht werden.

Der Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz“ wird jedes Jahr im Juli vom Bündnis für Demokratie und Toleranz – gegen Extremismus und Gewalt ausgeschrieben. Zum Bewerbungsformular: https://www.buendnis-toleranz.de/arbeitsfelder/wuerdigung/aktiv-wettbewerb/174327/formblatt-fuer-die-anmeldung-2019

Die Deutsche Gesellschaft für Demokratiepädagogik e.V. schreibt den „DemokratieErleben-Preis für demokratische Schulentwicklung“ aus. Bewerbungsschluss: 15.04.2019!

Fernanda Brandão ruft erneut zur Teilnahme auf. Bewerbungsfrist läuft bis zum 30. Juni 2019.