Artikel in der Rubrik: Veranstaltungen und Termine

Artikel 1 - 25 von 127

12.-14.07.2021: Qualifizirungsmodul im Rahmen der Fortbildung "Expertise und Handlungsfähigkeit in der Extremismusprävention".

15.09.2021, 10.30 Uhr - Vormerken - Anmeldelink folgt bzw. abrufbar unter www.demokratie-ichbindabei.de

 

18.09.2021: Im Rahmen des Aktionstags zur Kampagne "Demokratie - ich bin dabei!" findet in Lörrach ein internationales Jugendforum statt. Anmeldung unter mitmachen@demokratie-ichbindabei.de.

23.06.2021, 09.00-13.00 Uhr: Online-Workshop: In diesem Workshop wird schwerpunktmäßig mit den Themen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer gearbeitet.

 

02.07.2021, 10.00-16.30 Uhr: Das Regionale Demokratiezentrum Breisgau-Hochschwarzwald richtet eine Multiplikatorenschulung für zwei Workshop-Format aus.

08.07.2021, 09:30 - 16:30 Uhr: Demokratieföderung als Aufgabe in Kommune, Jugendarbeit und Schule
Online-Fachtag für Fachkräfte in der Jugendarbeit, Schulsozialarbeit, Lehrkräfte und kommunalpolitische Verantwortungstägerinnen und -träger insbesondere der Region des Albbündnisses (Landkreise Tübingen, Reutlingen, Zollernalbkreis und Sigmaringen).

12.07.2021, 09:00 Uhr - 14.07.2021, 17:30 Uhr: Nur noch wenige Restplätze,
Anmeldung: https://demokratiezentrum-bw.de/termin/das-einmaleins-der-systemischen-beratung/

17.06.2021: Tagung des Arbeitskreises Antisemitismusforschung der Sektionen Wissenssoziologie und Politische Soziologie in der Deutschen Gesellschaft für Soziologie
Online-Seminar an der Universität Passau.

Wirkungsweisen verstehen – Handlungsmöglichkeiten aufzeigen.

23.06.2021, 09.00-16.00 Uhr: Präsenz- und Online-Fachtag in Bremen
Anmeldeschluss: 15.06.2021

17.05.2021, 18:00 - 20:00 Uhr: Spätestens seit der Covid19-Pandemie gehört der Austausch und Veranstaltungen über Online-Plattformen zur Arbeit vieler Engagierter für Demokratie und gegen die extreme Rechte. 

10.06.2021, 10:00 Uhr - 11.06.2021, 17:00 Uhr: Durchführung als Präsenz-Seminra (Falls das nicht möglich sein sollte, wird das Seminar verschoben). Nur noch wenige Plätze frei!

19.05.2021, 18.30 Uhr-19.45 Uhr:  Die Anschläge von Hanau und Halle sowie der Mord an dem Kassler Regierungspräsidenten Walter Lübcke haben wieder einmal vor Augen geführt, welche gravierenden Gefahren vom Rechtsextremismus und Rechtsterrorismus in Deutschland ausgehen. Mit Prof. Dr. Stefan Goertz.
Veranstalter: Fritz Erler Forum

11.05.2021, 19.00 Uhr: Die Methode AfD: Wie verändert die AfD Deutschland? Was ist ihr Plan und wie können Politik und Gesellschaft darauf reagieren?

VA: Heinrich Böll Stiftung Baden-Württemberg

 

26.04.2021- 27.04.2021: Die Qualifizierung (Modul K1) vermittelt Grundlagen zur Einführung ins Themenfeld Rechtsextremismus und Gruppenbezogenen Menschenfeindlichkeit.
Ausgebucht - Interessierte bitte per E-Mail nachfragen: vogt@jugendstiftung.de

03.05.-04.05.2021 - Präsenzseminar: Die Qualifizierung vermittelt Wissen in den Themenfeldern Islam, Neo-Salafismus, Radikalisierung und  Prävention.
Anmeldung: https://demokratiezentrum-bw.de/termin/einfuehrung-in-die-praevention-von-religioes-begruendetem-extremismus/

 

Die integrative Bedeutung der Meinungs- und Pressefreiheit

14.04.2021 - Vor-Ort-Veranstaltung, Fachtag in Aalen, veranstaltet von der regionalen Beratungsstelle kompetent vor Ort. Gegen Rechtsextremismus in Kooperation mit der Partnerschaft für Demokratie im Ostalbkreis und dem Kreisjugendring Ostalb.
VA-Ort: Landratsamt Aalen
Anmeldung: https://demokratiezentrum-bw.de/termin/demokratie-ohne-vertrauen/

17.03.2021: Cultures Interactive lädt zu einer Fortbildungsreihe zur Rechtsextremismusprävention. Eine Beschreibung der Workshops mit Link zur Anmeldung finden Sie weiter unten. Die Teilnehmer*innenzahl ist begrenzt.

23.02.2021 bis 08.06.2021: Wie sollen Schulen mit islamistischen und rassistischen Anschlägen umgehen? Die wöchentliche Webtalk-Reihe "Islamistische und rassistische Anschläge – ein Thema für Schule und Unterricht?" beleuchtet in 13 Veranstaltungen diese Frage aus verschiedenen Blickwinkeln. Dabei werden Lösungsansätze vorgestellt und Raum für den Austausch zwischen Lehrkräften und anderen Praktikerinnen und Praktikern geboten. https://www.ufuq.de/webtalkreihe/ in Kooperation mit anderen Veranstaltern

15. bis 28. März 2021: Dieses Jahr finden die Aktionswochen gegen Rassismus unter besonderen Bedingungen statt.

08.03.2021 Online-Veranstaltung für den genannten Teilnehmerkreis.
Anmeldung per E-Mail an vogt@jugendstiftung.de

20.03.2021: Sensiblibilisierung und Informationen zur Perspektive der Betroffenen. Der Fortbildungstag ist Teil der Qualifizierung "Expertise und Handlungsfähigkeit in der Extremismusprävention".

22.03.2021, 18:00-20:00 Uhr; Anmeldung per E-Mail an: mobirex@lago-bw.de
Referent: Timo Büchner
 

14.04.2021, 09.30-16.30 Uhr: Aalen, Landratsamt: Der Fachtag wird veranstaltet von der regionalen Beratungsstelle kompetent vor Ort. Gegen Rechtsextremismus in Kooperation mit dem Demokratiezentrum BW.

Seiten