Artikel in der Rubrik: Veranstaltungen und Termine

Artikel 1 - 25 von 148

06.10.2021, 19.00 Uhr, Tübingen, Museum Obere Säle: Ahmad Mansour und Barbara Traub im Gespräch. Eine Abendveranstaltung mit Vortrag und Diskussion.

18.-19.10.2021 in Rastatt: Fortsetzung und Vertiefungsmodul zum "Einmaleins der Systemischen Beratung" (Modul SB 1) Für Einsteiger ist der Besuch von SB 1 Voraussetzung für die Teilnahme - es fällt eine Eigenbeteiligung an. Anmeldung unter: https://demokratiezentrum-bw.de/termin/vertiefung-systemische-beratung-modul-sb2/

12.10.2021, 10:00 Uhr - 13.10.2021, 17:00 Uhr. Voraussetzung für die Teilnahme sind die Kenntnisse (Teilnahme) vom Einführungs-Modul P1. Anmeldung unter: https://demokratiezentrum-bw.de/termin/qualifizierung-modul-p2-vertiefung-praevention-von-religioes-begruendetem-extremismus/

16.10.2021, Stuttgart - eintägiges Seminar im Rahmen der Qualifizierung "Expertise und Handlungsfähigkeit in der Extremismusprävention" (Interessierte sind willkommen. Das Seminar kann als Einzelseminar besucht werden). Anmeldung unter: https://demokratiezentrum-bw.de/termin/unterstuetzung-fuer-betroffene-von-rechter-gewalt-2/

26.10.2021, 09.30-15.00 Uhr, Stuttgart: Partnerschaften für Demokratie, Modellprojekte und Respekt Coaches sind herzlich eingeladen, sich fürs Netzwerktreffen anzumelden. Inputgeber: Rechtsanwalt Chan Jo Jun, der Mark Zuckerburg vor Gericht brachte.

27.10.2021, 10.00 Uhr, Altensteig: Fachtag mit Input von Professor Hajo Funke, Berlin, anlässlich der Eröffnung der neuen regionalen Beratungsstelle für den Landkreis Calw.

12.10.2021, 18.30 Uhr, Heilbronn, Deutschhofkeller: Der zweite NSU-Untersuchungsausschuss des baden-württembergischen Landtags kommt in seinem Abschlussbericht zur Erkenntnis, dass es in Heilbronn „von 1990 bis 2011 eine durchgehende, überregional gut vernetzte, aktive rechtsextremistische Szene gegeben hat (und weiterhin gibt)“.

15.09.2021, 10.30-12.45 Uhr: Jugend im Dialog mit Kommunalpolitik anlässlich des Internationalen Tag der Demokratie. Einladung für Jugendliche, Schulklassen, Azubis ...
JETZT ANMELDEN: https://www.jugendstiftung.de/termin/online-demokratie-ich-bin-dabei/

18.09.2021: Am Aktionstag zur Kampagne „Demokratie - ich bin dabei!" findet in Lörrach außerdem ein Internationales Jugendforum statt. Jetzt ANMELDEN!
Anmeldungen unter: https://demokratie-ichbindabei.de/anmeldung-loerrach/
Weitere Informationen: https://demokratie-ichbindabei.de/aktionstag/ > Lörrach

Seit 1. September und noch bis 18. September läuft die Online-Kampagne "Demokratie - ich bin dabei!". Hier können alle Interessierten ihr Statement für Demokratie abgeben und den Slogan "Demokratie finde ich gut, weil ..." ergänzen und über die Website hochladen.

15.09.2021, 10.30-12.45 Uhr: Jugend im Dialog mit Kommunalpolitik anlässlich des Internationalen Tag der Demokratie. Einladung für Jugendliche, Schulklassen, Azubis ...
JETZT ANMELDEN: https://www.jugendstiftung.de/termin/online-demokratie-ich-bin-dabei/

18.09.2021: Am Aktionstag zur Kampagne „Demokratie - ich bin dabei!" findet in Lörrach außerdem ein Internationales Jugendforum statt. Jetzt ANMELDEN!
Anmeldungen unter: https://www.jugendstiftung.de/termin/online-demokratie-ich-bin-dabei/
Weitere Informationen: https://demokratie-ichbindabei.de/aktionstag/ > Lörrach

16.10.2021, Stuttgart - eintägiges Seminar im Rahmen der Qualifizierung "Expertise und Handlungsfähigkeit in der Extremismusprävention" (Interessierte sind willkommen. Das Seminar kann als Einzelseminar besucht werden). Anmeldung unter: https://demokratiezentrum-bw.de/termin/unterstuetzung-fuer-betroffene-von-rechter-gewalt-2/

18.-19.10.2021 in Rastatt: Fortsetzung und Vertiefungsmodul zum "Einmaleins der Systemischen Beratung" (Modul SB 1) Für Einsteiger ist der Besuch von SB 1 Voraussetzung für die Teilnahme - es fällt eine Eigenbeteiligung an. Anmeldung unter: https://demokratiezentrum-bw.de/termin/vertiefung-systemische-beratung-modul-sb2/

12.10.2021, 10:00 Uhr - 13.10.2021, 17:00 Uhr. Voraussetzung für die Teilnahme sind die Kenntnisse (Teilnahme) vom Einführungs-Modul P1. Anmeldung unter: https://demokratiezentrum-bw.de/termin/qualifizierung-modul-p2-vertiefung-praevention-von-religioes-begruendetem-extremismus/

10.-12.09.2021, Burg Liebenzell: Werde zum Jugendbeteiligungsprofi und organisiere in deiner Kommune Veranstaltungen, die du selbst moderierst! Lerne die jüngste Bürgermeisterin Baden-Württembergs Antonia Walch und andere engagierte Menschen zw. 14-21 Jahren kennen.

06.08.2021, 16.00-18.15 Uhr, Bushaltestelle Leipziger Platz, Rotenwaldstr. 43, 70179 Stuttgart
Veranstalter: Buch & Plakat, Tel.: 0711 24 62 38 - E-Mail: kontakt@buch-plakat.de, TN-Gebühr: 10,00 Euro

15.09.2021, 10.30-12.45 Uhr: Jugend im Dialog mit Kommunalpolitik anlässlich des Internationalen Tag der Demokratie. Einladung für Jugendliche, Schulklassen, Azubis ...

01.09.-18.09.2021: Beteiligt euch digital und setzt online ein Zeichen für Demokratie und zeigt mit euren kreativen Ideen, was Demokratie für euch bedeutet. Hier findet ihr, wie das geht: https://demokratie-ichbindabei.de/online-kampagne/

18.09.2021: Damit der Aktionstag ein wiedererkennbares Gesicht erhält, finden in allen beteiligten Kommunen mindestens zwei gemeinsame Aktionen statt. Wo jeweils Aktionstage stattfinden, findet man hier: https://demokratie-ichbindabei.de/aktionstag/

18.09.2021: Im Rahmen der Kampagne „Demokratie - ich bin dabei!" findet ein Internationales Jugendforum statt.
Anmeldungen an: mitmachen@demokratie-ichbindabei.de
Weitere Informationen: https://demokratie-ichbindabei.de/aktionstag/ > Lörrach

18.09.2021: Im Rahmen des Aktionstags zur Kampagne "Demokratie - ich bin dabei!" findet in Lörrach ein internationales Jugendforum statt. Anmeldung unter mitmachen@demokratie-ichbindabei.de.

12.-14.07.2021: Qualifizirungsmodul im Rahmen der Fortbildung "Expertise und Handlungsfähigkeit in der Extremismusprävention".

15.09.2021, 10.30 Uhr - Vormerken - Anmeldelink folgt bzw. abrufbar unter www.demokratie-ichbindabei.de

 

23.06.2021, 09.00-13.00 Uhr: Online-Workshop: In diesem Workshop wird schwerpunktmäßig mit den Themen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer gearbeitet.

 

Seiten